Einradsport Vorgestellt


Einradfahren ist mehr als eine Disziplin für koreanische Zirkusartisten. In Wirklichkeit beinhaltet dieser Sport eine gewaltige Palette an Kategorien die für jeden Geschmack etwas bieten.

Artistik

Die wohl bekannteste aller Disziplinen. Bei Wettbewerben werden Trick Abfolgen als Kür vorgetragen und von einer Jury bewertet.

dabei wird zwischen Einzel-, Paar- und Gruppenkür unterschieden.


Muni

Wem das Theater bei der Artistik nicht gefällt, kann sich den "Muni"-Disziplinen zuwenden.

Diese umfassen Streetstyle, Flatland (beide BMX-ähnlich) Trials sowie Downhill.

Auch hier gibt es Wettbewerbe mit einer Bewertung der Performance oder der Geschwindigkeit durch eine Jury.


Rennen

Bei Renndisziplinen wird logischerweise auf Zeit gefahren. Es gibt diverse Unterdisziplinen wie z. B 100m / 200m / 4x100m Staffel sowie 800m /10km / Halbmarathon und Marathon.


Einradhockey

Einradhockey ist eine noch recht junge Einrad Disziplin, welche als Teamsport betrieben wird.

Gespielt wird auf dem Einrad, mit Eishockeystock und Tennisball auf Unihockeytore in einer Halle. Das Spieltempo ist hoch und die Regeln unkompliziert.

Um einen Sieg zu erringen ist Teamgeist, Fahrkönnen und Taktik gefordert.

 


Eine noch detailliertere Ausführung der Einraddisziplinen ist auf der Webseite des Nationalen Einradverbandes zu finden.